Tipps von unseren Bewerbungs-Profis

Im Begriff „Bewerbung“ steckt das Wort „Werbung“. Denken Sie daran. Übertreiben Sie nichts – aber zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite.

Es kann helfen, wenn Sie zunächst für sich folgende Fragen beantworten:

Warum bewerben Sie sich?

Schildern Sie im Anschreiben kurz und klar Ihre Beweggründe:

  • Warum bewerben Sie sich für diese Stelle?
  • Warum bewerben Sie sich bei RKW?

Warum sollen wir uns für Sie entscheiden?

  • Rücken Sie Ihre Stärken, Qualifikationen und besonderen Interessen in den Mittelpunkt.
  • Machen Sie uns klar, warum Sie genau die oder der Richtige sind für die Stelle, den Ausbildungs- oder Studienplatz.
  • Helfen Sie uns dabei, uns ein anschauliches Bild von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Leistungen zu machen.
  • Zeigen Sie, dass Sie sich bereits intensiv mit RKW beschäftigt haben.

Was zeichnet Sie ganz persönlich aus?

Schreiben Sie eine „Dritte Seite". Dies ist ein Motivationsschreiben, das in der Bewerbungsmappe auf Anschreiben und Lebenslauf folgt (deshalb der Name „Dritte Seite“). Darin gehen Sie intensiver auf Ihre Fähigkeiten, ihre beruflichen Ziele und ihre besondere Eignung für die Stelle ein. Hier können Sie auch Qualifikationen vorstellen, die über die geforderten hinausreichen.

Was ist guter Stil in einer Online-Bewerbung?

  • Verwenden Sie eine seriöse E-Mail-Adresse. Also nicht z. B. partytiger@..., sondern m.mustermann@...
  • Laden Sie Ihre Unterlagen möglichst als kompakte PDF Dateien hoch. Die einzelnen Dateien dürfen 2 MB nicht überschreiten.
  • Sollten Sie gescannte Dokument hinzufügen, achten Sie bitte auf die Lesbarkeit.
  • Bitte laden Sie so wenig Einzeldokumente wie möglich hoch.
  • Idealerweise unterteilen Sie Ihre Unterlagen in folgende Kategorien:
    Anschreiben, Lebenslauf, Motivationsschreiben (1 PDF-Datei)
    Schul-, Weiterbildungs- und Arbeitszeugnisse (1 PDF-Datei)

Sind Ihre Unterlagen komplett? Dann kontaktieren Sie uns am besten gleich:

Jetzt online bewerben