RKW unterstützt lokale Sozialprojekte

Die gespendeten Getränke sind bereits bei SAJ Flixecourt angekommen und werden für die Weihnachtsfeier verwendet.

Französischer Standort RKW SFE spendet Kernprodukte

Frankenthal, 20. Dezember 2017 - RKW SFE, ein französischer Standort der RKW-Gruppe mit Sitz in Ville le Marclet, spendet RKW-Kernprodukte an drei soziale Einrichtungen in der Region. Im Rahmen eines unternehmensinternen Wettbewerbs gewannen die Mitarbeiter von RKW SFE den ersten Preis und damit die Möglichkeit, lokale Sozialprojekte ihrer Wahl mit Warenspenden im Wert von 1.000 Euro zu unterstützen.

"Wir wollten unsere Kernprodukte an lokale Projekte spenden, für die sich Mitarbeiter von RKW SFE bereits engagieren", erklärt Mohamed Bounif, Standortleiter RKW SFE. "Drei unserer Kol­legen sind nicht nur für Sozialprojekte tätig, sondern haben selbst Kinder, die von diesen Ein­richtungen betreut werden."

RKW SFE unterstützt nun drei soziale Projekte in der unmittelbaren Umgebung, die sich um Kinder und Erwachsene mit Behinderung kümmern: 'SAJ Flixecourt', eine Tagesbetreuung, die soziale Aktivitäten unternimmt, 'IME les chrysalides', ein Ausbildungsinstitut für geistig beein­trächtigte Kinder und Jugendliche, und 'Meline avec nous', eine Initiative der Eltern von Meline, einem kleinen Mädchen mit dem Rett-Syndrom.

Da RKW SFE hauptsächlich Multipack-Schrumpffolien für Getränke-Sixpacks produziert, spen­det der Standort Softdrinks, Säfte und Wasser im Gesamtwert von 1.000 Euro. Jede Organisa­tion erhält über 100 Sixpacks mit Getränken, die sie für Weihnachtsfeiern oder Wohltätigkeits­veranstaltungen verwenden.

Weitere Informationen zu RKW finden Sie unter: www.rkw-group.com.

Die RKW-Gruppe

Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Frankenthal (Deutschland) und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösun­gen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränke­industrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Die nachhaltigen Kunststofffolien der RKW-Gruppe ermöglichen es ihren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern weltweit zu verbessern.

Im Geschäftsjahr 2016 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von 902 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit über 20 RKW-Standorten verarbeiten jährlich 380.000 Tonnen Kunst­stoffe. Gemäß dem Firmenslogan "When excellence matters" setzt das 1957 gegründete Unter­nehmen dabei auf herausragende Leistungen in Qualität und Service. Respekt und Zuverlässig­keit sind die Kernwerte von RKW und bilden die Basis des Unternehmenserfolgs.

Presse-Kontakt

RKW Remy S.A.S.
Justine Egret
Marketing & Communications Manager, Hygiene & Industrial
63, Avenue Henri Barbusse
59990 Saultain / Frankreich
T + 33 3 27 14 72 45
justine.egret@rkw-group.com