Rudolf Wehrli zum RKW-Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt

Dr. Rudolf Wehrli, neuer Aufsichtsratsvorsitzender der RKW-Gruppe. Wehrli unterstützt den Vorstand insbesondere bei der Umsetzung der Strategie 2025.

Wechsel im Aufsichtsrat der RKW-Gruppe

Frankenthal, 3. Juli 2017 - Dr. Rudolf Wehrli hat den Vorsitz des Aufsichtsrats der RKW-Gruppe übernommen und folgt damit auf Hansjakob Müller, der nach mehr als 14 Jahren den Aufsichtsrat aus Altersgründen verlässt. Als neues Mitglied des Aufsichtsrats rückt der Berliner Rechtsanwalt Andreas Lang, Enkel des Firmengründers Jakob Müller, nach.

In seiner neuen Position wird Wehrli den Vorstand der RKW-Gruppe bei der konsequenten Umsetzung der Unternehmensstrategie 2025 unterstützen. Dabei greift der Schweizer Manager, der bereits seit zehn Jahren dem Aufsichtsrat von RKW angehört, auf umfassendes strategisches Know-how zurück. Der promovierte Philosoph und Theologie, der seine berufliche Laufbahn bei McKinsey & Company begann, leitete unter anderem die Silent Gliss Germany GmbH und war von 2000 bis 2006 CEO der Gurit-Heberlein AG. Wehrli verfügt über zahlreiche Mandate, unter anderem ist er seit 2012 Verwaltungsratspräsident der Clariant AG.

Weitere Informationen zu RKW finden Sie unter: www.rkw-group.com

Die RKW-Gruppe

Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Frankenthal (Deutschland) und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Die nachhaltigen Kunststofffolien der RKW-Gruppe ermöglichen es ihren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern weltweit zu verbessern.

Im Geschäftsjahr 2016 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von 902 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit über 20 RKW-Standorten verarbeiten jährlich 380.000 Tonnen Kunststoffe. Gemäß dem Firmenslogan "When excellence matters" setzt das 1957 gegründete Unternehmen dabei auf herausragende Leistungen in Qualität und Service. Respekt und Zuverlässigkeit sind die Kernwerte von RKW und bilden die Basis des Unternehmenserfolgs.

Presse-Kontakt

RKW SE
Dr. Susanne Herchner
Manager Corporate Marketing & Communications
Nachtweideweg 1-7
67227 Frankenthal / Deutschland
T +49-(0)-6233-8709-139
susanne.herchner@rkw-group.com