Auf Expansionskurs

Im Jahre 1957 gründete  Jakob Müller die RKW-Gruppe als Rheinische Kunststoffwerke GmbH in Worms/Deutschland. Seit den 1990iger Jahren hat sich das in Privatbesitz befindliche Unternehmen durch zahlreiche strategische Akquisitionen zu einem weltweit führenden Hersteller von exzellenten Folienlösungen entwickelt. 

Fakten der RKW-Gruppe: 

  • 60 Jahre Erfahrung in Forschung, Entwicklung und Produktion von Polyolefinfolien
  • Modernste Produktionstechnologien und -maschinen
  • Verarbeitung von ca. 378.000 Tonnen PE und PP pro Jahr
  • 20 Standorte (19 Produktionsstandorte und die Zentrale)
  • Rund 3.000 Mitarbeiter
  • In Privatbesitz  
  • 905 Mio € Umsatz (2017)