Verantwortung übernehmen - im Sinne zukünftiger Generationen

Als einer der führenden Folienhersteller trägt RKW Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft. Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der RKW-Unternehmenspolitik und ermöglicht es, Risiken im Vorfeld zu erkennen sowie Chancen für neue Geschäfte wahrzunehmen. RKW ist davon überzeugt, dass ökonomische Leistungsstärke, gesellschaftliche Verantwortung sowie der Umweltschutz untrennbar miteinander verbunden sind.

 RKW trägt Verantwortung – das unternehmensübergreifende Engagement in Nachhaltigkeitsgremien gehört dazu. Heute bereits an übermorgen zu denken und entsprechend zu handeln, muss die stets präsente Leitlinie entlang der gesamten Wertschöpfungskette sein.

  • RKW übernimmt Verantwortung für die Umwelt
  • Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Unternehmenspolitik
  • Kommerzieller Erfolg und Nachhaltigkeit ergänzen sich

„Nachhaltiges Handeln heißt für RKW eine wirtschaftlich erfolgreiche Entwicklung, gepaart mit rücksichtsvollem Umgang mit unserer Natur und der Verantwortung gegenüber unserer Gesellschaft.“

Harald Biederbick, CEO